Kostenlose Telefonnummer:
☎ +49 89 244473 702 (International)
Autohuur Auckland Car rental Auckland Mietwagen Auckland Autohuur Auckland Biluthyrning Auckland Location de voitures Auckland Alquiler de coches Auckland Autonoleggio Auckland Billeje Auckland Bilutleie Auckland Autovuokraamo Auckland Aluguer de carros Auckland Wypożyczalnia samochodów Auckland Autovermietung Auckland Mietauto Auckland
Mietwagen Auckland

Mietwagen Auckland

Startseite > Mietwagen Neuseeland

EasyTerra Mietwagen Auckland ist ein unabhängiger Mietwagen Preisvergleich. Die Preise der bekanntesten Autovermietfirmen in Auckland werden in unserem System automatisch verglichen, sodass Sie als Konsument bei uns immer zu einem günstigen Tarif Ihren Mietwagen in Auckland buchen können. Billige Autovermietung!

Wo möchten Sie den Mietwagen abholen?

Rückgabe an einem anderen Standort?

Wo werden Sie ihr Mietauto zurück geben?

Anmietdatum
um
Rückgabedatum
um
 
Suche
Große Anbieter. Jetzt vergleichen & sparen!

Orte in Auckland

EasyTerra Mietwagen Auckland vergleicht die Preise von Mietautos bei Autovermietungsfirmen in Auckland, in untenstehenden Orten:

Wenn Sie auf der Suche nach einem Mietwagen in Neuseeland sind, jedoch nicht in Auckland, sondern in einer anderen Stadt, klicken Sie bitte weiter zur Mietwagen Neuseeland-Seite. Von dort aus können Sie wählen, in welcher Stadt in Neuseeland Sie einen Wagen mieten möchten.

Standortinformation für Auckland

Autovermietung Auckland
Autovermietung Auckland

Einführung

Auckland ist die größte Stadt Neuseelands und war die erste Hauptstadt des Landes, bis ihre Rolle in 1864 von Wellington übernommen wurde, aufgrund der zentraleren Lage. Auckland ist eine weit verzweigte Stadt. In den vergangenen fünfzehn Jahren wurde im Zentrum vieles erneuert; so wurde unter anderem der 328 m hohe Sky Tower erbaut. Menschen, die einige Jahre nicht in Auckland gewesen sind, werden die Innenstadt kaum noch wieder erkennen. Heute ist Auckland eine moderne Stadt mit einer kosmopolitischen Ausstrahlung und einer multikulturellen Bevölkerungsschicht. Die Stadt ist von Wasser umgeben. Fast jeder Haushalt in Auckland hat ein eigenes Boot oder Segelboot, was der Stadt den Beinamen ‘City of Sails’ einbrachte. In der Umgebung gibt es einige Dutzend erloschene Vulkane.

Bevölkerung

Auckland, einschließlich der Vorstädte, hat 1,3 Millionen Einwohner. Außer den Nachfahren der Europäer, wohnen noch viele ethnische Gruppierungen in der Stadt: zum Beispiel die Maori, die ursprüngliche Bevölkerung von Neuseeland) und Zuwanderer aus Polynesien und Ost- und Südostasien.

Lage

Die Stadt liegt im Norden der Norderinsel auf einer Landzunge zwischen dem Hauraki Golf und dem Pazifischen Ozean im Osten und dem Tasmanischen Meer im Westen. Die Stadt verfügt über zwei Häfen: Waitemata Harbour im Norden und Manukau Harbour im Süden.

Wirtschaft

Aucklands Wirtschaft besteht hauptsächlich aus dem Dienstleistungsbereich und Hightech-Industrie. Auch die so genannten kreativen Berufe (graphisch Design, Medien und Kunst) sind stark vertreten. Der Außenhandel liefert ebenfalls einen Beitrag zur örtlichen Wirtschaft: Auckland hat den größten Containerhafen Neuseelands.
Der Tourismus spielt eine nicht unansehnliche Rolle, da die meisten Besucher zuerst in Auckland eintreffen, wenn Sie Neuseeland besuchen wollen. Viele Touristen bleiben einige Zeit in der Stadt und Umgebung, bevor man sich den Rest Neuseelands vornimmt.

Flughäfen

Der Flughafen Auckland International Airport liegt 21 Kilometer südwestlich der Stadt und ist erreichbar via die Schnellstraße 20. Es fahren einfache Stadtomnibusse, aber auch ein Flughafenbus direkt zum Flughafen. Auch gibt es Pendelbusse zwischen mehreren Hotels und dem Flughafen. Es gibt Direktflüge nach Australien, Ost- und Südostasien, der Westküste der USA, wie (Los Angeles und San Francisco) und zu den Inseln im Pazifischen Ozean. Daneben gibt es täglich viele Flüge nach Bestimmungsflughafen innerhalb des Landes.

Öffentliche Verkehrsmittel

Für Besucher der Stadt sind die Busse der “white Link” Gesellschaft am besten geeignet, die Stadt zu erkunden. Die Busse fahren im 10-Minutentakt entlang einer festen Route durch die Stadt. Der Bus hält vor den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Die Busse fahren ab vom Kombibahnhof Britomart Transport Centre am Queen Elizabeth Square. Dort fahren auch die kostenlose rote Busse zum Sky Tower ab.

Überlandbusse fahren ab vom Sky City Coach Terminal am Hobson Street. Die beiden größten Gesellschaften sind InterCity und Newmans. Sie fahren zu den größeren Städten auf der Norderinsel.

Vom Hafen beim Stadtzentrum (Waitemata Harbour) fahren Fährschiffe zu den Vorstädten von Auckland und zu einigen Inseln.

Verkehrs- und Parksituation

In Neuseeland fährt man links und das Steuer befindet sich also rechts. Üben Sie sich erst etwas ein, bevor Sie sich in den Verkehrsstrom begeben. Kaufen Sie sich auch einen guten Stadtplan und werfen Sie einen längeren Blick darauf, bevor Sie losfahren. Auckland hat breite Straßen. Denken Sie besonders an den Linksverkehr, wenn Sie einer Ausfahrt runterfahren müssen. Sie sollten dann auf der richtigen Spur sein.

Parken an der Straße ist meistens günstiger als im Parkhaus, oder in der Tiefgarage, aber im Zentrum der Stadt dürfen Sie meistens nur eine Stunde parken. Die Parkuhren werden strengstens kontrolliert und bei Übertretung gibt es sofort einen Strafzettel. Am Rande des Zentrums befinden sich fünf Parkhäuser und mehrere große Parkplätze. Relativ preiswert sind die Civic Parkplätze und die Tiefgarage am Aotea Centre.

Hotels

Weil Auckland das Tor zu Neuseeland ist, gibt es hier ein ausreichendes Hotelangebot. Alle große internationale Hotelketten sind vertreten, meistens im Central Business District. Neuseeland ist bekannt wegen seiner gemütlichen Familienunterkünfte. Das Fremdenverkehrsamt hat eine kostenlose Broschüre, worin verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten beschrieben sind: Auckland Home, Farmstay und Bed & Breakfast Accommodation. Die besten dieser Familienunterkünfte finden Sie in Devonport und Ponsonby. Die Hochsaison läuft von November bis April. Wenn Sie während der Hochsaison nach Neuseeland reisen wollen, ist eine rechtzeitige Reservierung unbedingt angesagt.

Externe Quellen

Um mehr Informationen über Auckland zu erhalten, bieten wir Ihnen, außer Suchen mit Google, die nachfolgenden Informationsquellen an: