Kostenlose Telefonnummer:
0800-1004186
Autohuur Johannesburg Car rental Johannesburg Mietwagen Johannesburg Autohuur Johannesburg Biluthyrning Johannesburg Location de voitures Johannesburg Alquiler de coches Johannesburgo Autonoleggio Johannesburg Billeje Johannesburg Bilutleie Johannesburg Autovuokraamo Johannesburg Aluguer de carros Joanesburgo Wypożyczalnia samochodów Johannesburg Autovermietung Johannesburg Mietauto Johannesburg
Mietwagen Johannesburg

Mietwagen Johannesburg

Startseite > Mietwagen Südafrika

EasyTerra Mietwagen Johannesburg ist ein unabhängiger Mietwagen Preisvergleich. Die Preise der bekanntesten Autovermietfirmen in Johannesburg werden in unserem System automatisch verglichen, sodass Sie als Konsument bei uns immer zu einem günstigen Tarif Ihren Mietwagen in Johannesburg buchen können. Billige Autovermietung!

Wo möchten Sie den Mietwagen abholen?

Rückgabe an einem anderen Standort?

Wo werden Sie ihr Mietauto zurück geben?

Anmietdatum
um
Rückgabedatum
um
Suche
Große Anbieter. Vergleich durchführen & sparen!

Orte in Johannesburg

EasyTerra Mietwagen Johannesburg vergleicht die Preise von Mietautos bei Autovermietungsfirmen in Johannesburg, in untenstehenden Orten:

Wenn Sie auf der Suche nach einem Mietwagen in Südafrika sind, jedoch nicht in Johannesburg, sondern in einer anderen Stadt, klicken Sie bitte weiter zur Mietwagen Südafrika-Seite. Von dort aus können Sie wählen, in welcher Stadt in Südafrika Sie einen Wagen mieten möchten.

Standortinformation für Johannesburg

Autovermietung Johannesburg
Autovermietung Johannesburg

Einführung

Johannesburg ist nicht die Hauptstadt Südafrikas wie so oft angenommen wird, sondern Pretoria), die nördlicher gelegen ist. Johannesburg ist die größte Stadt des Landes, mit dem höchsten Einkommen pro Kopf gerechnet. Der Reichtum ist jedoch sehr ungleich verteilt; Johannesburg hat die höchste Kriminalitätsrate Südafrikas. Die Stadt ist sehr weitläufig und pflegt ihr grünes Aussehen. Vor allem die Außenbezirke an der Nordseite sind grün und haben einen großen Baumbestand.

Bevölkerung

In Johannesburg wohnen nach Schätzung mehr als 7 Millionen Menschen, sowie eine unbekannte Anzahl von Menschen, die nicht registriert sind.

Lage

Johannesburg liegt im Nordosten Südafrikas auf einem Bergrücken, dem so genannten Witwatersrand. Die Stadt liegt dann auch hoch (1753 m über Meeresspiegel), wodurch ein relativ kühles Klima herrscht. Die nördlichen und westlichen Vorstädte sind hügelig, die östlichen Stadtgebiete sind flach.

Wirtschaft

Die Stadt ist groß geworden durch die Gold- und Diamantenindustrie. Das erklärt auch die Lage von Johannesburg: Der Witwatersrand hat ein reiches Erzvorkommen. Das ‘Goldfieber’ bildete den Grundstein für das Wirtschafts- und Finanzzentrum, das Johannesburg heute in Südafrika ist. Der Bergbau ist noch immer von Bedeutung, aber daneben gibt es auch andere blühende Wirtschaftsbereiche, wie Stahl und Zement.
Johannesburg ist an sich keine Touristenstadt, sondern für den Touristen mehr ein Verkehrsknotenpunkt auf dem Weg zum Krüger-Nationalpark. Die Stadt versucht mehr Touristen zu gewinnen und hat unter anderem Museen zu bieten, wie das Museum zur Geschichte Südafrikas, das Apartheid Museum und das Hector Pieterson Museum. Auch die ehemaligen schwarzen ‘Townships’ Alexandra und Soweto ziehen heute Besucher an. In Soweto steht heute das Nelson Mandela Museum.

Flughäfen

Johannesburg International Airport ist der meist besuchte Flughafen des afrikanischen Kontinents und liegt 25 Kilometer östlich des Stadtzentrums. Von hier gibt es Flugverbindungen zu allen wichtigen Städten der Welt. In 2010 wird der Flughafen über eine Schienenverbindung mit dem Zentrum verfügen können. Das Bauprojekt ist in Arbeit.
Lanseria Airport ist der Abflughafen für Kapstad, Botswana und Sun City. Zwei kleinere Flughäfen – Rand Airport und Grand Central Airport – dienen als Flugbasis für Privatflugzeuge.

Öffentliche Verkehrsmittel

Johannesburg hat ein Metro- und Eisenbahnennetz, das mit dem beschleunigten Wachstum der Stadt nicht Schritt halten konnte. In den kommenden Jahren wird der Ausbau vorangetrieben, denn das Schienennetz soll vor der Fußball-WM 2010 komplett fertig sein.
Metrobus unterhält 84 Busstrecken in Johannesburg. Es gibt auch einen Touristenbus, den so genannten ‘City Slicker’. Außer der Metrobusgesellschaft gibt es noch viele private Minibusse für den Personenverkehr, die von ihren Besitzern quer durch die Stadt gefahren werden und manchmal übervoll sind.

Verkehrs- und Parksituation

Um Johannesburg herum gibt es eine Ringschnellstraße, die aus 3 Schnellstraßen besteht: die östliche N3 verläuft nachDurban, zur Küste hin; die westliche N1 verbindet Johannesburg mit Pretoria und Kapstad und an der Südseite der Stadt verläuft die N12. Mancherorts besteht die Ringschnellstraße aus 2 x 6 Fahrspuren, aber dennoch steckt man in dem morgendlichen und abendlichen Berufsverkehr häufig fest in einem Verkehrsstau.

Obwohl die Kriminalität in Johannesburg mit der Zeit immer mehr zurückgeht, kommt es dennoch öfters vor, dass Fahrzeuge gestohlen werden. Schließen Sie daher die Fenster und Türen ihres Fahrzeugs. Lassen Sie ihr Fahrzeug nie unbewacht zurück. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Ihr Auto auf einen bewachten Parkplatz unterzubringen. Zum Beispiel unter dem wachsamen Auge eines ‘Car Guards’. Die offiziellen Car Guards erkennt man an den roten oder gelben reflektierenden Westen. Sie sind registriert und werden von der Stadtverwaltung überprüft.

Hotels

Als das Geschäftszentrum Südafrikas hat Johannesburg ein ausreichendes Angebot an Hotels zu bieten. Da die Stadt das Wirtschaftszentrum und Mittelpunkt des kulturellen und sozialen Lebens ist, sind die Hotels oft ausgebucht. Reservieren ist daher empfehlenswert, wenn Sie ausschließlich in einem Hotel Ihrer Wahl übernachten wollen.

Externe Quellen

Um mehr Informationen über Johannesburg zu erhalten, bieten wir Ihnen, außer Suchen mit Google, die nachfolgenden Informationsquellen an: