Mietwagen Granada

Sparen Sie Zeit und Geld. Wir vergleichen die Angebote von Mietwagenfirmen in Granada für Sie.

Um diese Website benutzen zu können, muss Ihr Computer Cookies erlauben.

Wir vergleichen alle bekannten Anbieter.

Mietwagen Granada

EasyTerra ist eine unabhängige Vergleichswebsite für Mietwagen in Granada. Unser System vergleicht Preise von renommierten Mietwagenfirmen, damit Sie als Kunde Ihren Mietwagen immer zu einem günstigen Tarif durch uns buchen lassen können.

Standort Information für Granada

Autovermietung Granada
Autovermietung Granada

Einleitung

Granada ist eine Touristenattraktion von ansehnlicher Größe. Unter den Überresten der maurischen Herrschaft ist die Alhambra das absolute Prunkstück. Außerdem ist es eine Universitätsstadt mit einem entsprechend lebhaften Nachtleben. Die Umgebung von Granada lädt auch zu einem Besuch ein, im Sommer können Sie in der Sierra Nevada wandern und im Winter das herrliche Schigebiet genießen.

Bevölkerung

Die Stadt hat ungefähr 240.000 Einwohner, die umliegenden Gebiete dazu gezählt leben etwa eine halbe Million Menschen in und um Granada.

Lage

Granada befindet sich im Süden von Spanien am Fuße der Sierra Nevada undd am Zusammenfluss von drei Flüssen mountain: Beiro, Darro und Genil. Die Stadt liegt auf einer Höhe von 783 Metern über dem Meeresspiegel. Die Sommer können sehr heiß sein, deshalb besucht man die historischen Sehenswürdigkeiten von Granada am besten im Frühling und Herbst.

Wirtschaft

Neben dem Tourismus ist die Landwirtschaft sehr wichtig für die Region. Es werden verschiedene Kornarten angebaut und auch Zuckerrohr und Tabakpflanzen. Andere landwirtschaftliche Produkte sind Oliven, Orangen, Zitronen, Granatäpfel, Feigen und Mandeln. Daneben gibt es auch eine kleine Textilindustrie und werden Seifen und Spirituosen produziert.

Flughäfen

Der internationale Federico García Lorca Granada-Jaén Flughafen  wird normalerweise als Flughafen Granada bezeichnet. Er befindet sich 17 Kilometer westlich der Stadt an der Autobahn A-9 (Granada–Sevilla).

Öffentliche Verkehrsmittel

Die meisten Sehenswürdigkeiten wie die Alhambra und der arabische Alabayzin-Bezirk können am besten zu Fuß entdeckt werden. Um an andere Orte zu gelangen gibt es ein exzellentes Netz von Straßenbahnen und Bussen.

Die U-Bahn fährt von 05:00 Uhr morgens bis Mitternacht, an Freitagen bis 02:00 Uhr und rund um die Uhr an Samstagen. Dies ist das effizienteste Fortbewegungsmittel, allerdings sehen Sie von der Strecke wenig. Obwohl um einiges langsamer können Sie den Bus nehmen und die Fahrt mit Sightseeing verbinden.

Verkehr und Parken

Wie in vielen großen Städten ist es nicht empfehlenswert mit dem Auto ins Stadtzentrum zu fahren, Teile der Stadt sind nur für Fußgänger geöffnet. Am besten parken Sie Ihr Auto am Stadtrand und steigen auf öffentliche Transportmittel um. Es gibt auch viele Garagen und Parkplätze im Stadtzentrum.

Das Auto ist bei Weitem das beste Transportmittel, um die Umgebung von Granada zu entdecken, die herrliche andalusische Landschaft und die malerischen Dörfer und Städtchen.

Hotels

In Granada mangelt es nicht an Hotels. Die Luxusklasse ist vertreten, aber auch ein breites Angebot an günstigen und Mittelklassehotels. Sie können auch eine der zahlreichen Wohnungen mieten. Die Preise für Unterkünfte in Granada sind im Allgemeinen etwas niedriger als im Rest von Spanien.

Externe Quellen

Für weitere Informationen über Granada, empfehlen wir Google und die folgenden Quellen: