Mietwagen Bastia

Sparen Sie Zeit und Geld. Wir vergleichen die Angebote von Mietwagenfirmen in Bastia für Sie.

Um diese Website benutzen zu können, muss Ihr Computer Cookies erlauben.

Wir vergleichen alle bekannten Lieferanten.

Mietwagen Bastia

EasyTerra ist eine unabhängige Vergleichswebsite für Mietwagen in Bastia. Unser System vergleicht Preise von renommierten Mietwagenfirmen, damit Sie als Kunde Ihren Mietwagen immer zu einem günstigen Tarif durch uns buchen lassen können.

Standort Information für Bastia

Autovermietung Bastia
Autovermietung Bastia

Einleitung

Bastia wurde 1380 von Genua gegründet, das seinerzeit ein mächtiger Stadtstaat war. Der Name kommt von "Bastille", der Festung, die auf einem Hügel erbaut wurde um die Stadt zu schützen. Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts war Bastia die Hauptstadt Korsikas. Es ist eine stimmungsvolle Stadt mit der Kirche San Giovanni Battiste im klassischen Stil und dem alten Zentrum Terra Vechhia mit kleinen, schmalen und verworrenen Gassen und Straßen.

Bevölkerung

Die Stadt zählt rund 40.000 Einwohner.

Lage

Bastia liegt im Nordosten der Insel Korsika am Mittelmeer, nördlich der Stadt befindet sich eine weite Halbinsel die sich bis zum Cap Corse, dem nördlichsten Punkt der Insel, hinzieht. Bastia hat Kieselstrände, weiter südlich finden Sie wunderschöne Sandstrände.

Wirtschaft

Seit seinem Bau im Jahre 1862 ist der Hafen von großer Bedeutung für die örtliche Wirtschaft, er ist nicht nur ein wichtiger Fischereihafen, denn jährlich nutzen 2,5 Millionen Menschen die Fähren die hier an- und ablaufen. Bastia fertigt mehr Passagiere ab als Marseille oder Nizza. Außerdem ist der Hafen wichtig für den Export korsischer Weine, obwohl dies teilweise von Flugverkehr übernommen wurde. Bastias alter Hafen dient heute als Marina.

Der Tourismus nimmt einen wichtigen Platz ein. Nicht nur Bastia ist sehr ansprechend, auch die Natur und Strände der Umgebung locken viele Besucher an.

Obwohl Bastia das wirtschaftliche Zentrum von Korsika darstellt, hat die Stadt hohe Arbeitslosigkeit, es wird geschätzt, dass 20% der Bevölkerung arbeitslos sind.

Flughäfen

Der Flughafen Bastia Poretta befindet sich 20 Kilometer südlich der Stadt, an der Autobahn N 193. Es gibt Flugverbindungen mit Städten in Frankreich, anderen europäischen Städten und auch mit Marokko.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Busverbindungen zu anderen Orten auf Korsika sind exzellent, der Busterminal befindet sich neben dem Bahnhof.

Es gibt Zugverbindungen nach Corte, Ajaccio, Calvi und Ponte Leccia.

Verkehr und Parken

Die Altstadt von Bastia entdeckt man am besten zu Fuß, aber Ihr Mietwagen eignet sich besonders gut, um die Umgebung zu erkunden. An der Zitadelle (die Festung) gibt es eine große Tiefgarage.

Korsika verfügt über Autobahnen, aber diese sind eher wie normale Straßen. Bedenken Sie, dass Korsika bergig ist und die Straßen kurvenreich sind, eine Entfernung mag auf der Landkarte kurz wirken, wird aber in der Realität längere Zeit in Anspruch nehmen als Sie denken. Um ein Beispiel zu nennen, rechnen Sie für eine Fahrt von Bastia nach Ajaccio mit 2,5 Stunden Minimum.

Hotels

Bastia bietet ein gutes Hotelangebot, im Allgemeinen sind sie eher einfach, es gibt keine 4- und 5-Stern Hotels. Im Sommer empfiehlt es sich, Ihre Unterkunft lange genug im Voraus zu buchen.

In der Nähe der Stadt gibt es einige Wohnwagenplätze.

Externe Quellen

Für weitere Informationen über Bastia empfehlen wir Google und die folgenden Quellen: